Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

Thema der Konferenz ist: «The perspective of the child».

1 September, 2020 - 4 September, 2020

vom 1.–4. September 2020 veranstaltet die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) die 16. internationale Konferenz der EUSARF (European Scientific Association on Residential & Family Care for Children and Adolescents): www.eusarf2020.ch Thema der Konferenz ist: «The perspective of the child». Im Zentrum der Vorträge, Symposien und Workshops steht die Kinderperspektive und deren Relevanz für die Kinder- und Jugendhilfe, den Kindesschutz und verwandte Handlungsfelder. Die Themenspanne umfasst die Partizipation von Kindern an Kindesschutz- und Entscheidungsprozessen sowie Alltagsfragen; kindzentrierte Vermittlungspraktiken und individuelle…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Digitalisierung und Soziale Arbeit – Transformationen, Beharrungen und Herausforderungen

22 Oktober, 2020 - 23 Oktober, 2020

Digitalisierung und Soziale Arbeit – Transformationen, Beharrungen und Herausforderungen Mit der zunehmenden Digitalisierung verändern sich die a) Lebenswelten der Adressat*innen von Sozialer Arbeit, b) die Arbeitswelten von professionellen Akteuren der Sozialen Arbeit wie auch die c) Soziale Arbeit selbst, was Auswirkungen bis hin in die d) aktuelle Ausbildungsrealität von angehenden Sozial- arbeiter*innen hat. Die Tagung thematisiert die Spannung zwischen digitalem Aufbruch und digitaler Skepsis innerhalb der Sozialen Arbeit und fragt vor diesem Hintergrund, welche Herausforderun- gen sich auf den oben…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Internationaler Tag der Sozialarbeit: Corona und Sozialarbeit – Digitale Konferenz am 16.03.2021

16 März @ 17:00 - 18:30
Online Veranstalung Gewerkschaft Verdi mit Hubetus Heil, http://live.serve-u.de/verdi/210316-FaL Google Karte anzeigen

Profis am Limit? Analyse der aktuellen Arbeitssituation durch Prof. Nikolaus Meyer Online-Veranstaltung am 16. März 2021, dem Internationalen Tag der Sozialen Arbeit, zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr vor und diskutieren diese mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) sowie der stellvertretenden ver.di-Bundesvorsitzenden Christine Behle. Liebe Kolleg*innen im November und Dezember 2020 haben wir zum zweiten Mal in der Corona-Pandemie die Beschäftigten in der Sozialen Arbeit zu ihren aktuellen Arbeitsbedingungen, den möglichen Veränderungen durch die Pandemie und den spezifischen Auswirkungen auf die…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Abschlusstagung Nachwuchsforschungsgruppe „Bildung im Kontext von Flucht*Migration: Subjektbezogene und machtkritische Perspektiven“ . 13. – 15. Mai 2021 im Online-Format

13 Mai - 15 Mai

"Wir laden herzlich zur Abschlusstagung unserer Nachwuchsforschungsgruppe „Bildung im Kontext von Flucht*Migration: Subjektbezogene und machtkritische Perspektiven“ ein. Diese findet vom 13. – 15. Mai 2021 aus gegebenem Anlass im Online-Format statt. Wir freuen uns Ihnen und Euch das endgültige Tagungsprogramm zukommen zu lassen (vgl. Anhang). In den vergangenen drei Jahren haben wir als Nachwuchsforschungsgruppe, im Rahmen einer Förderung der Hans-Böckler-Stiftung, Forschungen im Themenfeld Flucht*Migration und Bildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg durchgeführt. In unseren Forschungen betrachten wir das Verhältnis von…

Erfahren Sie mehr »

17. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 18. – 20. Mai 2021 digital

18 Mai - 19 Mai
online

Der 17. DJHT bietet wie in vorigen Jahren eine umfangreiche europäische Dimension. Sowohl im Fachprogramm als auch auf der Fachmesse werden europäische Inhalte präsentiert - zum Teil auch auf Englisch. Das europäische Fachprogramm verfügt mit 32 Fachveranstaltungen über ein spannendes Kongressprogramm und der digitale Marktplatz Europa lädt zum Entdecken ein. Europäische Fachveranstaltungen Auch beim 17. DJHT gibt es wieder ein umfangreiches Fachprogramm zu europäischen Themen, die auch auf Englisch verfügbar sind. Zusätzlich zu den Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen werden insgesamt 32…

Erfahren Sie mehr »

CfP: „Transformationen der Sozialen Arbeit in Zeiten von Corona“, Soziologie-Kongress, Wien, 23.-25.8.21

23 Mai - 25 Mai

Der von DGS und ÖGS gemeinsam veranstaltete Soziologie-Kongress 2021 https://kongress2021.soziologie.de steht unter dem Thema "Die Post-Corona-Gesellschaft? Pandemie, Krise und ihre Folgen“. Das Panel der ÖGS-Sektion "Soziale Arbeit" am Kongress lädt Sozialwissenschaftler*innen, die sich theoretisch oder empirisch forschend mit Transformationen im Feld der Sozialen Arbeit im Rahmen von Corona beschäftigen, zur Einreichung eines Beitragsvorschlags ein.   https://kongress2021.soziologie.de/fileadmin/kongress/246000567_-_Call_Sektion_Soziale_Arbeit_Soziologie-Kongress_2021.pdf

Erfahren Sie mehr »

Workshop „Essenspraktiken Jugendlicher in stationären Erziehungshilfen“ am 31.05.2021

31 Mai

Auf dem Workshop werden die zentralen Ergebnisse des DFG-Forschungsprojektes "Essenspraktiken Jugendlicher in stationären Erziehungshilfen" vorgestellt und mit Vertreter*innen aus Wissenschaft und Fachpraxis diskutiert. Mit einer abschließenden Podiumsdiskussion möchten wir einen gemeinsamen Dialog anregen. Über einen Livestream können Sie bzw. könnt Ihr alle Programmpunkte verfolgen sowie über einen Chat eigene Fragen und Kommentare einbringen.   Die Anmeldung erfolgt, bitte unter Angabe des Namens und der Kontaktdaten, per E-Mail an essenspraktiken@uni-hildesheim.de. Im Vorfeld der Veranstaltung werden wir Ihnen und Euch dann den entsprechenden Streaming-Link zusenden.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Kooperation zum Schutz des Kindeswohls Mittwoch, 02. Juni 2021, ab 13:00 Online-Fachgespräch

2 Juni @ 13:00 - 17:00

Die staatliche Verantwortung zum Schutz des Kindeswohls steht im Fokus wissenschaftlicher, öffentlicher und politischer Debatten. Anlass hierfür sind die Vorfälle schweren Kindesmissbrauchs in Lügde, Bergisch Gladbach oder Münster sowie die in der polizeilichen Kriminalstatistik ausgewiesenen steigenden Zahlen sexualisierter Gewalt gegen Kinder. Hier sind verschiedene Behörden und Arbeitsfelder gefordert, denen im Kinderschutz Zuständigkeiten übertragen sind: Die Jugendämter als Teil der Kommunalverwaltungen, die Polizei, die zur Gefahrenabwehr eingreift, und Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, die als Mitarbeitende freier Träger mit hilfebedürftigen Familien und deren…

Erfahren Sie mehr »

Fachtag „Social Work cares! Wie Soziale Arbeit die Digitalisierung gestalten kann“ online 11.06.2021

11 Juni
Fachhochschule Nürnberg

Im Rahmen des Fachtages beleuchten wir Einflüsse des digitalen Wandels auf die professionelle Soziale Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe und wie Soziale Arbeit diesen Wandel produktiv gestalten kann. Unser Programm versammelt Vorträge und Workshops von Referent:innen aus der Praxis sowie der Forschung und Beiträge von Studierenden. Beispielsweise zeigt Prof. Dr. H. Siegmund von der Berufsakademie Sachsen wie die Sozialinformatik, Soziale Arbeit im digitalen Wandel unterstützen kann. Weiter diskutiert Frau Prof. Dr. K.-U. Nennstiel von der Hokuseigakuen-Universität Sapporo in Japan…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

update: Testen der online Plattform für die Qualifizierung von „Transition-Mentors“ 15. Juli 2021 in Brüssel und online; 09:30-17:30

15 Juli
Médecins du Monde Belgique Offices), Belgium, 75 rue Botanique - 1210 Bruxelles Google Karte anzeigen

TOBP TRANSCULTURAL OPEN BADGES PLATFORM FOR MIGRANT´S TRANSITION MENTORING IN EARLY LIFE FAMILY CARE Registrations now open for TOBP learning platform launching Event! Hybrid Event: 15th July, 2021 from 10.00 AM to 5.00 PM @ Virtually in Zoom @ 75 rue Botanique - 1210 Bruxelles (Médecins du Monde Belgique Offices), Belgium noch freie Plätze... We are pleased to invite you in our final dissemination event for one the EU-project financed by Erasmus+ that ENSIS, the European Network for Social Innovation and Solidarity together with…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren