Pädagogische Fachkraft für Nachtdienste im Mutter-Kind-Verbund

Webseite PROWOBerlin PROWO e.V.

Im Mutter-Kind-Verbund von PROWO e.V. werden psychisch erkrankte Mütter und ihre Kinder (0-6 Jahre alt) nach § 19 SGB VIII in einer therapeutischen Wohngemeinschaft von einem multiprofessionellen Team, bestehend aus Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und Psychologinnen, betreut.

Zu den Krankheitsbildern der Mütter gehören unter anderem endogene Psychosen, Persönlichkeitsstörungen sowie schwere Angsterkrankungen, zum Teil in Verbindung mit Suchtproblemen und Essstörungen.

Wir suchen ab 01.10.2021 eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in, Psycholog*in) in unbefristeter Anstellung, die als geringfügig Beschäftigte*r (Minijob) in unserem Pool der Nachtbereitschaft arbeiten möchte.

 

Ihre Aufgaben:

  • Bereitschaftsdienst in der Therapeutischen Wohngemeinschaft in Berlin-Kreuzberg
  • Dienstzeiten vor Ort von 19.30 – 08.30 Uhr (Ruhezeit im Nachtdienstzimmer von ca. 22.00 – 06.00 Uhr)

 

Wir bieten Ihnen:

  • gutes Arbeitsklima
  • hoher Qualitätsstandard
  • ausreichend Fallübergabezeiten (08.00-08.30 / 19.30 – 20.00)
  • telefonische Hintergrundbereitschaft durch eine*n Kolleg*in
  • unbefristete Anstellung
  • Teamsitzung alle 8 Wochen für 1,5 Stunden (bezahlt)
  • Bezahlung der Nachtdienste (pauschal): 112,50 €
  • Dienstplanung 6-8 Wochen im Voraus

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Berufsabschluss als Erzieher*in, Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in, Psycholog*in (oder vergleichbarer Abschluss)
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Müttern und Kindern
  • eigenverantwortliche Handlungskompetenzen
  • eine wertschätzende Haltung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

bewerbung@sozialtraeger.de

Stichwort: MuKi_Nachtdienst

 

Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung:

Magdalena Bracker
Hobrechtstraße 55
12047 Berlin

Mobil: 0176/14 80 97 84

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.