Psycholog*in für Mutter-Kind-Verbund von PROWO e.V.

Webseite PROWO e.V.

Im Mutter-Kind-Verbund von PROWO e.V. werden psychisch erkrankte Mütter und ihre Kinder (0-6 Jahre alt) nach § 19 SGB VIII (Gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder) in einer therapeutischen Wohngemeinschaft und in trägereigenen Einzelwohnungen von einem multiprofessionellen Team, bestehend aus Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und Psychologinnen, betreut. Zu den Krankheitsbildern der Mütter gehören unter anderem endogene Psychosen, Persönlichkeitsstörungen sowie schwere Angsterkrankungen, zum Teil in Verbindung mit Suchtproblemen und Essstörungen.

Wir suchen ab sofort für 20 Stunden pro Woche eine*n berufserfahrene*n Psycholog*in für das Therapeutische Gruppenangebot des Mutter-Kind-Verbundes in unbefristeter Anstellung.

 

Wir bieten Ihnen:

  • gutes Arbeitsklima und Gestaltungsmöglichkeiten in einem qualifizierten Team
  • hoher Qualitätsstandard
  • regelmäßige Teamsitzungen und Fallbesprechungen
  • regelmäßige externe Supervision und interne Intervision
  • Fortbildung, z.B. über Fortbildungsgutscheine der neuhland-Akademie
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach betriebseigener Entgeltstruktur
  • 31 Tage Urlaub
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zum Firmenticket nach bestandener Probezeit

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Eingangs- und Verlaufsdiagnostik der Mutter
  • Einzeltherapie mit den Müttern
  • Krisenintervention
  • Fallbesprechungen und Abstimmung von Betreuungs- und Therapieplanungen im multiprofessionellen Team
  • Kommunikation und kontinuierlicher Austausch mit allen relevanten Kooperationspartner*innen
  • Dokumentation und Aktenführung
  • Erstellen von psychologischen Stellungnahmen

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Berufsabschluss als Psycholog*in (Diplom / Master)
  • Erfahrung in der Krisenintervention und im Kinderschutz
  • Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und zur fachlichen Weiterentwicklung
  • wertschätzende und respektvolle Haltung gegenüber den pädagogischen / sozialtherapeutischen Herausforderungen in der Arbeit mit den psychisch erkrankten Müttern und ihren Kindern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

bewerbung@sozialtraeger.de

Stichwort: MuKi-Gruppenangebot_Psycholog*in

 

Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung:

Angelika Ingendorf
Hobrechtstraße 55
12047 Berlin

Tel.: 030/ 695 977 30

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.