Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in (m/w/d) Unterbringung

  • Sozialhilfe
  • Potsdam

Webseite Landeshauptstadt Potsdam Landeshauptstadt Potsdam

Landeshauptstadt Potsdam

Arbeiten für Potsdam
vielseitig, flexibel, bürgernah

Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt.

Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Wohnen, Arbeit und Integration zur unbefristeten Anstellung mit 30, 32, 33 bzw. 39 Wochenstunden je eine*n

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in (m/w/d) Unterbringung
 
Ihre Aufgaben

Beratung und Unterbringung von wohnungslosen Einzelpersonen oder Familien in Krisensituationen zur Existenzsicherung und Integration in das Hilfesystem

– Lebensberatung Wohnungsloser ab 18 Jahren mit multipler Problemlage
– Ermitteln des Hilfebedarfs mit bedarfsgerechter Planung von Hilfemöglichkeiten
– Abstimmungen mit Vertretern der freien Wohlfahrtspflege und weiteren Leistungsträgern
– Steuern der Leistungen entsprechend der individuellen Hilfeziele
– Fallprüfung sowie Prüfung der örtlichen und sachlichen Zuständigkeit
– Entscheiden hinsichtlich bedarfsgerechter Unterbringung
– Unterstützen der Prozesse zur Überwindung der Wohnungslosigkeit
– Umsetzung der Winternothilfe (Nov-März)
– Betreuung und Konfliktmanagement von Wohnungslosen und Geflüchteten in von der Landeshauptstadt Potsdam gemieteten Wohnungen
– Beratung von Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften
– Netzwerkarbeit

Ihr Profil

– Bachelor Soziale Arbeit, Diplom Sozialarbeiter*in / Sozialpädagoge*in (m/w/d), mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Abschluss
– Einschlägige Berufserfahrungen
– Umfassende Kenntnisse des Sozial- und Ordnungsbehördenrechts
– Kooperationskompetenz sowie Konflikt-, Toleranz- und Teamfähigkeit
– Interkulturelle Kompetenz
– Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B
– Sprachkenntnisse wünschenswert: englisch, russisch und/oder andere
– Vorlage eines eintragsfreien erweiterten Führungszeugnisses (erst bei Einstellung)

Unser Angebot

– Ein attraktives Gehaltspaket mit fairer tariflicher Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in der – Entgeltgruppe S12 TVöD (SuE) mit monatlicher SuE-Zulage, mit jährlicher Sonderzahlung, betrieblicher – – Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und monatlicher Bezuschussung eines VIP-Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB
– Zusätzliche Regenerationstage nach TVöD SuE
– 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. & 31.12. bezahlt frei
– Ein großes Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
– Großes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement (u.a. Gesundheitstage, Betriebssportgruppen, kostenfreie Kursprogramme)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 19.01.2023 online über unser Karriereportal.

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagoge*in (m/w/d) Unterbringung

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an teamrecruiting@rathaus.potsdam.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.