Erzieher*in (m/w/d) für das Wohnheim der Oberstufenzentren

  • Sonstige Jobangebote
  • Potsdam

Webseite Landeshauptstadt Potsdam Landeshauptstadt Potsdam

Landeshauptstadt Potsdam

Arbeiten für Potsdam
vielseitig, flexibel, bürgernah

Potsdam ist lebenswert, familienfreundlich und vielfältig. Das spiegelt sich auch in der Verwaltung der brandenburgischen Landeshauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am Laufen und sind zuverlässige Dienstleisterin für die Einwohnerinnen und Einwohner. Gleichzeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt.

Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bildung und Sport zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine*n

Erzieher*in (m/w/d) für das Wohnheim der Oberstufenzentren
Kennziffer: 216.491.03

Ihre Aufgaben

  • Ganztägige vertrauensvolle pädagogische Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Kompetenzen, Entwicklungsmöglichkeiten und Bedürfnisse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen kennen und entsprechende pädagogische Angebote machen
  • Vertrauensvolle regelmäßige Zusammenarbeit mit den Eltern, Lehrern und den Ausbildungsbetrieben
  • Entwicklung und Umsetzung von Angeboten zur interessensorientierten Freizeitgestaltung
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Bewohner*innen im lebenspraktischen und sozialen Bereich
  • Verantwortung für eine umfassende Betreuung, Beratung, Unterstützung und Anleitung der Bewohner*innen unter besonderer Berücksichtigung der Persönlichkeitsbereiche
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung

Ihr Profil

  • Ausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung bzw. Anpassungslehrgang
  • Erfahrung in der Wohnheimbetreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Gute Kenntnisse und idealerweise auch Erfahrungen in modernen Betreuungs- und Erziehungsformen
  • Ein hohes Maß an persönlicher Reife, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit, Kreativität
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im 3-Schichten-Dienst-Modell sowie an Sonn- und Feiertagen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit der Standardsoftware
  • Vorlage eines eintragsfreien, erweiterten Führungszeugnisses sowie Nachweis über Impfschutz gegen Masern (Masernschutzgesetz) (beides erst bei Einstellung)

Unser Angebot

  • Eine faire tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bis zur Entgeltgruppe S 8a TVöD (SuE)
  • Zahlung von Zeitzuschlägen für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit sowie einer Schichtzulage
  • Zusatzurlaub bei Schichtarbeit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Fitness-Kooperation mit den Potsdamer Bäderbetrieben und interne Betriebssportangebote
  • Team-Tage und weitere Mitarbeiter*innen-Events
  • Strukturiertes Einarbeitungsmanagement und eine gute Feedbackkultur
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten durch ein vielfältiges Weiterbildungsangebot

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 09.08.2024 online über unser Karriereportal:

Erzieher*in (m/w/d) für das Wohnheim der Oberstufenzentren

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an teamrecruiting@rathaus.potsdam.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.