Gemeindejugendpfleger*in

  • Jugendhilfe und Jugendarbeit
  • Glonn

Webseite Kreisjugendring Ebersberg

Der Kreisjugendring Ebersberg (KJR) ist der Zusammenschluss von Jugendgruppen und Jugendverbänden im Landkreis Ebersberg. Er vertritt mit seinen zahlreichen Mitgliedsorganisationen die offene und verbandliche Jugendarbeit. Schwerpunkt seiner Arbeit ist es, Anwalt für die Bedürfnisse und Interessen von Jugendgruppen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu sein.

In Vertretung für die Marktgemeinde Glonn stellt der Kreisjugendring zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Gemeindejugendpfleger*in

ein. Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Begleitung von partizipativen Strukturen für Kinder und Jugendliche in der Marktgemeinde
  • Betreuung und Begleitung der gemeindlichen Jugendeinrichtungen unter Berücksichtigung der Eigenständigkeit der Jugendlichen und der Aktivierung ihrer Mitarbeit
  • Aktives Aufsuchen der jungen Menschen in der Gemeinde
  • Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Schaffung von präventiven Angeboten
  • Planung und Durchführung von Aktionen mit und für Kinder und Jugendliche
  • Beratung und Fortbildungen für ehrenamtliche Jugendleiter*innen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH /Bachelor) der Fachrichtung Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit oder vergleichbares Studium
  • Idealerweise Erfahrungen in der Jugendarbeit und im partizipativen Arbeiten
  • Bereitschaft zur aufsuchenden Jugendarbeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen der Jugendarbeit
  • Kenntnisse im Bereich Social Media
  • Einfühlungsvermögen, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit
  • Selbstständiges, strukturiertes, kreatives und flexibles Arbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung am Abend und am Wochenende
  • Führerschein Klasse B und eigenes Auto wünschenswert

 

Unser Angebot:

  • Verwirklichung eigener Ideen und Entwicklung neuer Strukturen
  • Unterstützung der vielfältigen Jugendarbeit
  • Die Chance, sich bei der Entwicklung der Persönlichkeit junger Menschen aktiv einzubringen und ihnen zur Entfaltung und Selbstverwirklichung zu verhelfen
  • Anbindung an das Team des Kreisjugendring und dessen fachliche Netzwerke
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung gemäß TVöD Entgeltgruppe S 12 bei entsprechender Eignung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Die Großraumzulage München in Höhe von derzeit monatlich 135 EUR und 25 EUR pro Kind

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung@kjr-ebe.de bis zum 26.02.2023. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Veronika Höfer (veronika.hoefer@kjr-ebe.de, Tel: 01515/5210905) gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Kreisjugendring finden Sie auf unserer Homepage: https://www.kjr-ebe.de und zur Marktgemeinde Glonn unter: https://marktgemeinde-glonn.de/

Der Kreisjugendring Ebersberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@kjr-ebe.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.