ijgd – Landesgeschäftsführer_in

  • Jugendhilfe und Jugendarbeit
  • Hildesheim
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Internationale Jugendgemeinschaftsdienste LV Niedersachsen e.V.

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)

suchen zum 01.10.2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine_n Landesgeschäftsführer_in

für die Leitung der Geschäftsstelle in Hildesheim

(Vollzeit mit 39 Wochenstunden).

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger, föderal strukturierter freier Träger der Jugendhilfe im Bereich

nationaler und internationaler Freiwilligendienste (Workcamps, FSJ, BFD, FÖJ, IJFD, weltwärts,

EVS etc.) sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung mit bundesweit rund 250

Beschäftigten, die in sechs Landesgeschäftsstellen tätig sind. Näheres unter www.ijgd.de

Der_die Geschäftsführer_in ist verantwortlich für die Leitung und Weiterentwicklung der ijgd-Arbeit

in den Landesvereinen Niedersachsen und Hamburg/Schleswig-Holstein mit der Geschäftsstelle in

Hildesheim, einem Jugendgästehaus in Alfeld und einem Regionalbüro in Hamburg.

Ihre Aufgaben:

Sicherstellung, Planung, Koordination und Überwachung der organisatorischen und

betriebswirtschaftlichen Abläufe der Geschäftsstelle (Finanzplanung, Controlling, Antragsund

Verwendungsnachweismanagement, Bilanzen etc.)

Personalverantwortung für rund 70 hauptamtliche Mitarbeiter_innen

Begleitung der fachlichen Arbeit und Entwicklung von Projekten

kollegiale Zusammenarbeit mit den Geschäftsführer_innen des Bundesvereins und der

anderen ijgd-Landesvereine sowie dem ehrenamtlichen Vorstand

Mitwirkung am Prozess zur Weiterentwicklung der ijgd-Gesamtstruktur

Außenvertretung der ijgd-Landesvereine Niedersachsen und Hamburg/Schleswig-Holstein

Wir suchen

eine engagierte, belastbare und souveräne Persönlichkeit mit ausgezeichneten

Kommunikationsfähigkeiten, ausgeprägten sozialen und betriebswirtschaftlichen

Kompetenzen und einem kooperativen Führungsstil.

Wir erwarten

sehr gute analytische Fähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Gespür

für künftige Entwicklungen

einen einschlägigen Hoch- oder Fachhochschulabschluss

mehrjährige berufliche Erfahrung in der Geschäftsführung/Leitung von Non-Profit-

Organisationen mit ehrenamtlichem Engagement

fundierte Kenntnisse in Betriebswirtschaft (Haushaltsplanung, Buchhaltung, Bilanzierung und

Finanzcontrolling), in der Bewirtschaftung öffentlicher Fördermittel und in Projektentwicklung

umfassende Erfahrungen in der Personalführung und den Grundlagen des Arbeitsrechts

vertiefte Kenntnisse der nationalen und internationalen Freiwilligendienste und der

Jugendbildungsarbeit

Identifikation mit den Anliegen des Vereins

gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sichere MS-Office-Anwendung

Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen, Führerschein B

Wir bieten

eine interessante Aufgabe in einer partizipativen Freiwilligendienstorganisation mit

ehrenamtlichen Strukturen

weitreichenden Handlungs- und Gestaltungsspielraum

enge Kooperation mit den anderen ijgd-Geschäftsstellen und einer motivierten Belegschaft

in einer mit Gütesiegel ausgezeichneten familienfreundlichen Organisation

Offenheit für Veränderung und Innovation

Vergütung in Anlehnung an TVöD Bund, EG 14.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail (alle Dokumente in einer

PDF-Datei mit max. 4 MB) bis zum 17.08.2018 an personal@ijgd.de.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.