Programmkoordinator_in für Freiwilligendienste

  • Jugendhilfe und Jugendarbeit
  • Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) - Landesverein Berlin e.V.

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) – Landesverein Berlin e.V. suchen

für den Programmbereich Afrika, Asien und Lateinamerika (AALA)

zum 01.10.2019

eine_n Programmkoordinator_in für Freiwilligendienste
(Schwerpunkt „weltwärts Afrika“)

mit voraussichtlich 35 h/Woche (zunächst befristet bis 31.09.2020, mit Option auf Verlängerung)

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger, föderal strukturierter freier Träger der Jugendhilfe im Bereich der Freiwilligendienste sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung. Als Träger der Freiwilligendienste in Afrika, Südasien und Lateinamerika (AALA) begleiten die ijgd Freiwillige, die in gemeinwohlorientierten Projekten tätig sind.

Die Aufgaben für die Koordination der Freiwilligendienste in Afrika umfassen:
·         Koordination des Programms „weltwärts Afrika“
·         Auswahl und pädagogische Begleitung der Freiwilligen
·         Kooperation mit Partnerorganisationen (in anglo- und frankophonen Ländern)
·         Koordination und Begleitung der Vor- und Nachbereitungsseminare
·         Verwaltungstechnische Abwicklung der Programme
·         Koordination und Begleitung der Seminarleitendenausbildung

·         Koordination und Umsetzung einer Social-Media- /Werbestrategie für den Bereich
·         Teilnahme an vereinsbezogenen VeranstaltungenWir erwarten:
·         (Fach-)Hochschulabschluss (möglichst mit pädagogischer Ausrichtung)
·         Erfahrungen in der pädagogischen Begleitung von Freiwilligen
·         Regionalkenntnisse Afrika (im Besonderen Kenia, Uganda, Togo und/oder Ghana)
·         Interesse an entwicklungspolitischer Arbeit und Vereinsarbeit
·         Erfahrungen in der Projektkoordination und Verwaltung
·         Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten
·         Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen im In- und Ausland
·         sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse wünschenswert
·         EDV-Kenntnisse
·         Praktische Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und hohe Affinität zu sozialen Medien
·         Führerschein (Klasse B) wünschenswert

Wir bieten:
·                     Mitarbeit in einem internationalen Arbeitskontext mit dem Schwerpunkt entwicklungspolitische Bildung
·                     Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Freiwilligendienstprogramme
·                     ein engagiertes und motiviertes Team
·                     Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung im Arbeitsbereich und Verein

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD Bund EG 9b, voraussichtlich 35 h/Woche. Dienstsitz ist Berlin.
Aussagekräftige Bewerbungen (Betreff: Bewerbung Programmkoordinator_in Afrika Nachname, Vorname) bis zum 25.7.2019 ausschließlich per Mail (als pdf-Datei max. 3 MB) an aala@ijgd.de.
 

Rückfragen per Tel.: 030-6120313-50, per E-Mail: aala@ijgd.de
Die Auswahlgespräche finden am 15.08.2019 in Berlin statt. Die Einladungen zum Bewerbungsgespräch werden am 02.08.2019 per E-Mail verschickt.
Informationen zum Verein und dem Arbeitsbereich unter: www.ijgd.de.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.