IFAK e. V. Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagoge*in (oder vergleichbare Qualifikation) für unsere Angebote im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (Zielgruppe Mädchenarbeit) im Mehrgenerationshaus in Bochum- Dahlhausen

  • Gesundheitshilfe
  • Überall

Webseite IFAK e.V. – Verein für multikulturelle Kinder- u. Jugendhilfe – Migrationsarbeit

Verein für multikulturelle Kinder- u. Jugendhilfe –

IFAK e. V.

Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagoge*in

(oder vergleichbare Qualifikation)

für unsere Angebote im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit

(Zielgruppe Mädchenarbeit) im Mehrgenerationshaus in Bochum- Dahlhausen

 in Teilzeit gesucht.

Zum Programm KJFH:

Der Kinder- und Jugendtreff Dahlhausen im Mehrgenerationenhaus (MGH) der IFAK e. V.  bietet allen Kindern zwischen 6 und 13 und Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren im Stadtteil ein abwechslungsreiches Wochenprogramm sowie einen attraktiven, offenen Freizeitbereich. Weitere Angebote finden generationenverbindend im Haus statt, wozu die Familien zu verschiedenen Aktionen eingeladen werden und die Möglichkeit haben, sich mit Anderen auszutauschen.

 

ANFORDERUNGEN

 

·         Freude an der Arbeit mit Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

·         Empathie und interkulturelle Kompetenzen

·         Identifikation mit dem Leitbild der IFAK e.V.

·         staatlich anerkannte Sozialarbeiterin, oder ein (sozial-) pädagogisches Studium

·         Übernahme von Verantwortung

·         Erfahrungen in der geschlechtsspezifischen Arbeit/ interkulturellen Mädchenarbeit/ Arbeit mit Queeren Gruppen

·         Organisation und Umsetzung von Mädchen Treffs mit der Mädchengruppe im Stadtteil

·         Guter Umgang mit digitalen Medien und Kommunikation mit verschiedenen APPS und Programmen

·         Selbstständiges planen und organisieren von Ausflügen und Ferienprogramme und umsetzen

·         Du hast Lust auf einen Job mit Herz und Verstand und feierst gerne bei Kulturabenden und Festen

Dann werde Teil unseres Teams

 

 

WIR BIETEN

 

·         einen professionellen, interkulturellen Arbeitsrahmen

·         Arbeitszeiten im Nachmittagsbereich bis 20 Uhr

·         Kollegiale Beratung

·         interessante und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten

·         Kollegiales, Teamorientiertes Miteinander

·         Wertschätzung und Kommunikation auf Augenhöhe

·         Moderne Kommunikationsausstattung

 

JOBDETAILS

 

·      Gehalt: Angelehnt an TVÖD VKA

·      Teilzeit 19,5 Stunden/Woche am. 30 Stunden/Woche

·      Beginn: ab sofort

·      Aus pädagogisch- inhaltlichen Gründen werden weibliche Bewerberinnen bevorzugt.

 

 

ÜBER UNS

 

Die IFAK e.V. ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Migrationssozialarbeit. Als eine multikulturelle Selbstorganisation leistet die IFAK seit 49 Jahren vielfältige Integrationsarbeit in Bochumer Stadtteilen.

Wir begrüßen Bewerbungen von Personen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Orientierung und wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund (People of Color). Wir bitten um schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Zertifikate/Nachweise) per E-Mail an:

 

IFAK e.V.

Geschäftsführung

Engelsburger Str. 168, 44793 Bochum

Telefon: 0234 / 672 21 | E-Mail: bewerbung@ifak-bochum.de

www.ifak-bochum.de

 

Bitte verzichte bei postalischen Bewerbungen auf aufwendige Bewerbungsmappen.

Bewerbungen per E-Mail sollten möglichst aus einer einzigen PDF-Datei bestehen und eine Dateigröße von max. 4 MB nicht übersteigen. Bewerbungen, die diese Größe überschreiten, können leider nicht berücksichtigt werden!

Wir bitten freundlichst von telefonischen Anfragen oder Besuchen während des Bewerbungsprozesses abzusehen.

Solltest Du aufgrund Deiner Bewerbung in die engere Wahl kommen, erhältst Du von uns unaufgefordert eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Fahrtkosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Wir danken für Dein Verständnis.

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@ifak-bochum.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.