Pädagogische:r Mitarbeiter:in SCORING GIRLS* Bildung

  • Jugendhilfe und Jugendarbeit
  • Berlin

Webseite HÁWAR.help e.V.

Für unsere schnell wachsende Menschenrechtsorganisation HÁWAR.help suchen wir in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n pädagogische:n Mitarbeiter:in (Teilzeit, bis zu 15 Std., vorerst befristet bis zum 31. Dezember 2021), welche:r an drei Nachmittagen in der Woche die Mädchen des Projektes SCORING GIRLS* Bildung betreut und begleitet.

Über SCORING GIRLS* Bildung
HÁWAR.help e.V. ist eine Menschenrechtsorganisation, die auf der Asche des Völkermords an den Jesid:innen im Jahr 2015 gegründet wurde und heute Bildungs-, Aufklärungs- und Hilfsprojekte in Irak und in Deutschland umsetzt.
Bei SCORING GIRLS* Bildung möchten wir Mädchen zusammenbringen, um einmal in der Woche Fußball zu spielen, zu Reden und sich auszutauschen, für Kompetenztraining und Spaß. Auch möchten wir die Familien der Mädchen für den Mädchenfußball begeistern und sie aktiv in Veranstaltungen und Ausflüge miteinbinden. Das Projekt wird zunächst bis Ende 2021 von dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.

Unser:e Wunschkandidat:in (m/w/d)
Du hast Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen? Dir liegt es, Mädchen zu empowern? Du bist auf der Suche nach einer Aufgabe mit Sinn? Dann müssen wir uns kennenlernen!
Unser Team besteht aus jungen, kreativen und hochengagierten Köpfen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine bessere Zukunft — vor allem für Frauen und Minderheiten — zu gestalten. Unsere tägliche Arbeit ist für uns mehr als nur ein Job. Wir legen viel Wert auf Vertrauen, Selbstverantwortung und persönlichen Drive. Auch Flexibilität und eine gewisse Improvisationsfähigkeit ist bei allen im Team unverzichtbar.

Rahmenbedingungen
• Du bist Teil eines tollen spotlich-pädagogischen Teams
• Du arbeitest hauptsächlich an drei Nachmittagen in der Woche (Montag, Mittwoch
und Donnerstag) in Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Kreuzberg
• Du arbeitest 15 Stunden pro Woche (entweder auf Rechnung, Normal-Einstellung, oder
Werkstudent:in Basis)

Deine Aufgaben im Team

Eingebettet in ein mehrköpfiges Team und im Tandem mit der Projektkoordinatorin Berlin hast du folgende Arbeitsschwerpunkte:
• Pädagogische Begleitung und Betreuung unserer Teilnehmerinnen während der Trainings, bei Workshops, Ausflügen und Veranstaltungen
• Planung, Durchführung und Dokumentation der Trainings. Workshops etc.
• Durchführung der Hausaufgabenhilfe und Lernförderung
• Begleitung der Mädchen von ihrem Wohnort zur Trainingsstätte und zurück
• Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen und konzeptionelle Mitarbeit

Wir würden uns wünschen, dass du…
• Erfahrungen in sozialpädagogischer und/oder erlebnispädagogischer Arbeit hast
• eine wertschätzende und geschlechter- und kultursensible Haltung mitbringst
• sowie Sensibilität, hohe interkulturelle und soziale Kompetenz
• Freude an der Arbeit mit Mädchen zwischen 10-18 Jahren – Interesse am Empowerment
von Mädchen und an Bildung und Sport als Instrument für positiven Wandel hast!
• ein selbstbewusstes Auftreten und souveränen Umgang mit den Teilnehmerinnen,
Familienmitgliedern und Projektpartner*innen an den Tag legst
• ein erweitertes Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen einreichst
• Über einen Führerschein Klasse b verfügst (wünschenswert)

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Frauen*, Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und Handicaps. Fühlst du Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf ein kurzes Motivationsschreiben plus Lebenslauf ohne Bild von dir. Sende alles unter Angabe der Stadt (Berlin) an: SGBildung@hawar.help

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an SGBildung@hawar.help

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.