Jobcoach 19,5 Std. w/m

  • Sonstige Jobangebote
  • Wuppertal
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite GESA Stiftung / GESA gGmbH

Wir suchen  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Jobcoach (19,5 Std.)

(m/w)

Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet. Eine Entfristung der Stelle wird angestrebt.

 

Ihr Aufgabenbereich:

•             Betreuung von Haftentlassenen oder von Haft bedrohten Menschen im SGB II Bezug in multiplen                      Problemenlagen

•             Bewerbungstraining (Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen etc.)

•             Vermittlung von Lerntechniken und Methoden

•             Unterstützung bei der Recherche von Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

 

 

Ihr Profil:

•             Studienabschluss Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss oder Fachwirt/Meister mit AdA

•             Mindestens drei Jahre Berufserfahrung mit der Zielgruppe

•             Fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich Personalwesen

•             Hohe Beratungskompetenz

•             Gute EDV-Kenntnisse

•             Idealerweise sind Sie Mitglied der evangelischen Kirche oder einer Kirche, die Mitglied

in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ist

 

Wir bieten:

Abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellung
Modernes Arbeitsumfeld
Tarifliche Vergütung nach BAT-KF
Jahressonderzahlung
Betriebliche Altersvorsorge der KZVK
Ein flexibles Arbeitszeitmodell
Kinderzuschlag
Sie sind interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Frau Kathöfer, personal@gesaonline.de

Weitere Informationen über die GESA und ihre verbundenen Unternehmen finden Sie unter www.gesaonline.de

Die GESA wurde vor 25 Jahren gegründet. Aus der ursprünglichen Idee, Haftentlassene in den Arbeitsmarkt zu integrieren, wurde ein Unternehmen, das sich mittlerweile mit allen Fragen der Qualifizierung, Vermittlung und beruflichen Orientierung erfolgreich am Markt platziert hat. Wir sind innovativ und gleichsam auf Qualität bedacht. Diakonie ist Wesensäußerung der evangelischen Kirche. Die GESA ist Mitglied der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe und leitet ihr Engagement für die Zielgruppe aus dem christlichen Menschenbild ab. Derzeit sind über 100 Mitarbeitende in unserem Unternehmen beschäftigt. Unsere Mitarbeitenden stellen sich mit Begeisterung neuen Herausforderungen und sorgen für die Vitalität des Unternehmens in einem sich rasant entwickelnden Arbeitsgebiet. Soziales tun und dabei unternehmerisch zu handeln, das ist die Motivation, mit der wir unseren Erfolg sicherstellen. Unser Qualitätsmanagementsystem und die Zertifizierung nach ISO 9001 und AZAV ermöglichen uns eine kontinuierliche Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Für die Menschen, für die Stadt.

GESA gemeinnützige GmbH, Hünefeldstraße 14a, 42285 Wuppertal

Ein Unternehmen der GESA Stiftung

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.