Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d) Fachberatung Kindertagespflege

  • Sonstige Jobangebote
  • Steinfurt

Webseite Diakonie WesT e.V.

Regionaler Wohlfahrtsverband der Ev. Kirche

Die Diakonie WesT e.V. ist der regionale Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche und bietet mit ihren mehr als 500 Beschäftigten in über 40 Einrichtungen Hilfe, Unterstützung und Begleitung für Menschen
in unterschiedlichen Lebenslagen.

Für unsere Fachberatung Kindertagespflege in Steinfurt suchen wir zum 01.01.2023 eine/n
Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (w/m/d) als Fachberater*in für die Kindertagespflege
mit einem Stellenumfang von 8,25 Wochenstunden.

Kennziffer: KTP-ST-220922

Am Standort in Steinfurt unterhalten wir neben der Fachberatung für Kindertagespflege eine Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, eine Schwangerschafts-und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle,
Schuldner- und Insolvenzberatung, eine allgemeine Sozialberatung und die Betreuung im Offenen Ganztag an drei Grundschulen.

 

Ihre Aufgaben

  • Erstgespräch mit den Eltern hinsichtlich Bedarf, Inanspruchnahme und rechtlichen Voraussetzungen der Kindertagespflege
  • Annahme des Antrages auf Kindertagespflege
  • Vermittlung einer geeigneten Kindertagespflegeperson
  • Begleitende Beratung und Betreuung der Eltern bei Fragen und Problemen während des Bewilligungszeitraums
  • Akquise von geeigneten Kindertagespflegepersonen und Unterstützung bei der Qualifikation dieser
  • Begleitung der Kindertagespflegeperson bei der Beantragung der Pflegerlaubnis sowie Prüfung der Betreuungsvoraussetzungen und kindgerechter Räumlichkeiten
  • Fertigung einer Stellungnahme an das Jugendamt zwecks Erteilung einer Pflegeerlaubnis für Kindertagespflegepersonen
  • Abrechnung der Betreuungsleistungen der Kindertagespflegepersonen in Form von monatlichen Stundenabrechnungen (Spitzabrechnung)
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten wie Jugendamt/Kreis Steinfurt, Fortbildungsträgern und Kindertageseinrichtungen/Familienzentren

 

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (B.A. / M.A. / Diplom)
  • Berufserfahrung
  • Team-, Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Sicher in EDV und Anwendung von Microsoft Office-Programmen
  • Flexibel und mobil
  • Interkulturell interessiert
  • Bereitschaft zu Supervision und fachlichen Fortbildungen

 

Das können Sie von uns erwarten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR DD: Wir zahlen je nach Berufserfahrung zwischen 3918,84€ (Einarbeitungsstufe) und 4120,84€ (Basisstufe) monatlich bei einer Vollzeitstelle (39 Std.)
  • Eine Jahressonderzahlung
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge bei der KZVK
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche, zusätzlich Dienstfrei an Weihnachten und Silvester
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange
  • Flache Hierarchien und eine offene Kommunikationskultur
  • Tätigkeitsrelevante Fortbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
Diakonie WesT e.V.
Dirk Hoffmann, Fachbereichsleitung Soziales
Sonnenwinkel 1, 49545 Tecklenburg
karriere@diakonie-west.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Rückfragen steht Ihnen Dirk Hoffmann, Fachbereichsleitung Soziales, telefonisch unter 0172-4214519 oder per E-Mail an karriere@diakonie-west.de zur Verfügung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an pia.nimz@diakonie-west.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.