Mitarbeiter:in für die Verwaltung

  • Jugendhilfe und Jugendarbeit
  • Berlin

Webseite Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V.

Die Berliner Beratungs- und Ombudsstelle Jugendhilfe (BBO Jugendhilfe) sucht ab dem
01. September 2024 eine:n Mitarbeiter:in für die Verwaltung
(mind. 20 Std./Woche, analog TV-L E 8/E 6).

Der Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V. (BRJ) hat in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie die unabhängige „Berliner Beratungs- und Ombudsstelle Jugendhilfe (BBO Jugendhilfe)“ aufgebaut. Die BBO Jugendhilfe klärt über Rechte und Verfahren in der Jugendhilfe auf und unterstützt junge Menschen und ihre Familien in Konfliktfällen mit dem Jugendamt oder freien Träger im Bereich der erzieherischen Hilfen. Nähere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie unter www.brj-berlin.de/projekte/bbo-jugendhilfe/.

Wir suchen tatkräftige Unterstützung bei:
▪ dem Finanz- und Rechnungswesen
▪ der Mitgliederverwaltung
▪ der eigenständigen Abrechnung von Fördermitteln
▪ weiteren Verwaltungsaufgaben

Sie bieten:
▪ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ein Studium im Bereich Finanzen oder eine vergleichbare Qualifikation
▪ Erfahrung in der Abrechnung von Zuwendungen
▪ sehr gute Kenntnisse in Buchhaltungssoftware
▪ sehr gute EDV-Anwendungs-Kenntnisse
▪ sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
▪ gute Kenntnisse und Erfahrung im allgemeinen Verwaltungshandeln

Wünschenswert sind weiterhin:
▪ Erfahrungen mit der Pflege von Webseiten
▪ Erfahrungen im Vereinssteuerrecht
▪ Kenntnisse Gemeinnützigkeit / Verein
▪ Interesse an den Themen Datenschutz und Qualitätsmanagement

Wir freuen uns auf jemanden mit:
▪ Freude an der Arbeit mit Zahlen und Menschen
▪ organisatorischem Talent
▪ Flexibilität und Zuverlässigkeit
▪ selbständiger, strukturierter, sorgfältiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise

Wir bieten:
▪ eine Bezahlung analog TV-L E
▪ 30 Tage Urlaub sowie 24. und 31.12. als Betriebsferien
▪ vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
▪ ergonomisch ausgestatteter Arbeitsplatz
▪ Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
▪ kleines, motiviertes und humorvolles Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen
▪ Arbeit in einem sinnstiftenden Tätigkeitsfeld

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen digital (mit maximal 2 MB) bitte an bewerbung@brj-berlin.de. Für telefonische Rückfragen:
Konstanze Fritsch, Tel.: +49 173 205 11 26

Bewerbungsschluss ist der 16.06.2024

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@brj-berlin.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.