Geschäftsführung des Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe – BRJ e.V. (m/w/d)

  • Jugendhilfe und Jugendarbeit
  • Berlin

Webseite Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V.

Der Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V. sucht ab sofort eine Geschäftsführung

Teilzeit 30 Std./Wo – zunächst befristet bis zum 31.12.2023. Eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Der BRJ e.V. setzt sich für eine offensive, bedarfsgerechte und gesetzmäßige Jugendhilfe in Berlin ein. Wir unterstützen junge Menschen und ihre Familien in Konflikten mit Fachkräften und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, die sie allein nicht lösen können. Dies schließt individuelle Beratungsarbeit und Fortbildungsangebote, die Auswertung der Beratungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und die Initiierung von Fachdiskursen ein.

Der Verein ist ein unabhängiger Zusammenschluss engagierter Fachkräfte der Berliner Jugendhilfe. Die Mitglieder bilden ein breites Bündnis aus qualifizierten und erfahrenen Sozialpädagog*innen / Sozialarbeiter*innen, Jurist*innen, Psycholog*innen und unterstützenden Privatpersonen. Er ist Träger der Berliner Beratungs- und Ombudsstelle (BBO) sowie weiterer Projekte

 

Wir suchen ab sofort eine Leitung für den Verein mit fachlicher, personeller und wirtschaftlicher Verantwortung. Dazu gehören die interne Organisationsentwicklung, die Außenvertretung des Vereins und seine inhaltliche Weiterentwicklung.

 

 

Kompetenzen & Erfahrung – unsere Wunschliste

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Sozial- oder Rechtswissenschaften und fundierte Kenntnisse der Kinder- und Jugendhilfe
  • Die Identifikation mit den Zielen des Vereins und die Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme für die inhaltliche und strategische Weiterentwicklung des BRJ e.V. und seiner Projekte.
  • Erfahrung im Projekt- und Personalmanagement
  • Kenntnisse im Arbeits- und Vereinsrecht
  • Mittelakquise und Finanzmanagement

 

 

Rahmenbedingungen

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend einschlägiger Qualifikation und Erfahrung.
  • Der BRJ e.V. ist ein Verein, in dem der Zusammenarbeit der Mitglieder, des Teams und des Vorstands
    eine besondere Bedeutung zukommt.
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, Arbeit in einem kleinen und engagierten Team.
  • Ombudschaft wurde mit dem KJSG erstmals im Kinder- und Jugendhilferecht verankert. Die Stelle
    bietet die Möglichkeit, an dieser dynamischen Entwicklung mitzuwirken.
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsfeld.

 

 

Wir freuen uns über Bewerbungen mit einem ca. einseitigen Motivations- bzw. Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und die Bewerbung unterstützende Zeugnisse/Empfehlungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung, zusammengefasst in einer PDF-Datei, per E-Mail mit dem Betreff: „Geschäftsführung Verein“ bis zum 15.07.2022 an: vorstand@brj-berlin.de

Wir behalten uns vor, schon vor Ablauf der Frist Gespräche zu führen. Bitte teilen Sie uns auch Ihr frühestmögliches Einstiegsdatum mit.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an vorstand@brj-berlin.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.