Sachbearbeitung/Projektassistenz bei ijgd Berlin gesucht

  • Sonstige Jobangebote
  • Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Internationale Jugendgemeinschaftsdienste LV Berlin e.V.

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) Landesverein Berlin e.V. suchen zum 15.10.2017 (spätestens 01.11.2017) im Bereich Internationaler Jugendfreiwilligendienst zunächst befristet bis 30.10.2018 (mit Option auf Verlängerung) eine

Sachbearbeitung/Projektassistenz

mit 35 Wochenstunden

 

Die ijgd sind ein bundesweit tätiger, föderal strukturierter freier Träger der Jugendhilfe im Bereich der Freiwilligendienste sowie der außerschulischen und internationalen Jugendbildung. Als Träger der Freiwilligendienste in Israel, Italien, Japan, Jordanien und Palästina sowie im europäischen Raum begleiten die ijgd Freiwillige, die in gemeinwohlorientierten Projekten tätig sind.

 

Die Aufgaben umfassen:

  • Durchführung administrativer Aufgaben
  • Erstellung von Teilnehmer_innen-Akten und Datenbankpflege
  • Allgemeine Büroaufgaben, E-Mails, Posteingang und -ausgang, Telefonzentrale
  • Überprüfung und Weiterverarbeitung der Bewerbungseingänge
  • Praktische Hilfe für Freiwillige (z.B. Versicherung, Visa etc.)
  • Finanzkontrolle von Zahlungseingängen und -ausgängen
  • Spendenverwaltung
  • Verwaltungstechnische Unterstützung der Seminare und Seminarabrechnung
  • Mitarbeit in vereinsinternen Gremien

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokauffrau/-mann oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung in der Büroarbeit und Verwaltung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Engagement, eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Interesse an der Mitarbeit in einem internationalen Bereich der ijgd
  • Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem internationalen Arbeitskontext mit Schwerpunkt Bildungsarbeit für junge Erwachsene
  • Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in einem komplexen Gesamtablauf
  • Die Mitarbeit in einem Verein, der zur aktiven Mitgestaltung und Selbstorganisation einlädt
  • Eine Vergütung nach TVöD Bund, Entgeltgruppe 6 mit Jahressonderzahlung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und unterstützenden Zeugnissen) bitte ausschließlich per E-Mail (max. 3 MB in einem PDF-Dokument) an: ifd.berlin@ijgd.de bis zum 03.09.2017.

 

Ansprechpersonen: Eléonore Janik und Florian Kaiser unter Tel. 030-6120313-40

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 20.09.2017 in Berlin statt.

Weitere Informationen unter www.ijgd.de.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen